Freie Trauung

Die freie Trauung ist eine eigenständige, individuelle Form der feierlichen Zeremonie


Heiraten - wie es euch gefällt.  Hier entscheidet das Brautpaar.


Gründe gibt es viele

Immer mehr Paare fühlen sich heutzutage mit einer freien Trauung wohler; denn sie ist unabhängig von Religionszugehörigkeit, Staatsbürgerschaft, Weltanschauung, Familienstand, Hautfarbe, gleichgeschlechtlichen Paaren, u.v.m.

Jedoch, die freie Trauung ersetzt nicht das Standesamt.


Wann, wo, wie

Die freie Trauung bietet den Brautpaaren alles.

Ihr wählt den Zeitpunkt und den Ort, sowie eine Zeremonie, die auf eure Wünsche abgestimmt ist..... originell in einer Finca auf Mallorca, bei Sonnenuntergang am türkisfarbenen Meer, ungezwungen in der freien Natur im Orangenhain, auf einer Wiese, oder in den Bergen, in feierlichem Rahmen eines Schlosses, oder auf einem Boot, auf der Terrasse eines schönen Hotels mit Meeresblick, oder über den Lichtern einer Stadt........


Zweisprachig

Auf Wunsch führen mein Partner (Muttersprache englisch) und ich die Zeremonie auch zweisprachig, in deutsch & englisch durch.

Laut Erfahrung kann es für die Zuhörer leicht ermüdend werden, wenn ein und dieselbe Person die Ansprache zweisprachig durchführt.